English German Slovak
ENDE
SAIL.AT HOTLINE

Du möchtest Dich gleich online zu einem Kurs anmelden?

YACHT CHARTER / Versicherungen

Versicherungen

für den fall der fälle

Sicherheit bei der Buchung und dem Zahlungsfluß, Haftung für die gebuchte Yacht, Kosten bei Stornierung aus Krankheitsgründen, Verantwortung des Skippers gegenüber seiner Crew - das sind die wesentlichen Risikofaktoren beim Yachtcharter.
Seit dem Konkurs des Charterunternehmens "Blue Balu" in Kroatien herrscht zu diesem Thema besondere Sensibilität. Wir haben mit diesem Anbieter aus gutem Grund nie zusammen gearbeitet. Gegen dieses Risiko schützt die Reisepreisabsicherung, die wir wahlweise statt dem Onlinerabatt von 2% anbieten - bei uns bist du sicher.
Partner für die Versicherungen ist EIS - European Insurance Services mit Sitz in Berlin.

Reisepreisabsicherung

Jeder kennt das Gefühl, eine Anzahlung zu leisten und mit der Ungewissheit zu leben, ob man die Leistung später auch erhält. Damit Sie ungetrübt Ihre Vorfreude und Ihren Urlaub genießen können, hat EIS-Insurance die Reisepreisabsicherung für die Charterbranche entwickelt.

Versichert ist der Ausfall des rechtlichen Anspruches auf Rückzahlung des Charterpreises oder anteiligen Charterpreis aufgrund der Nichterbringung oder zeitlich anteiliger Erbringung der Leistung des Vercharterers.

Der Versicherer ersetzt 100% des Charterpreises und zuzüglich Mehrkosten für Flüge und höhere Charterkosten bis 1.500 Euro pro Törn.
 

Charter-Kautionsversicherung

Jeder erfahrene Skipper weiß, wie schnell die Harmonie der Crew empfindlich gestört ist, wenn von ihm oder einem Crewmitglied ein Schaden verursacht wurde und alle zur Kasse gebeten werden. So einig sich die Crew vor Antritt der Charter auch war, so uneinig kann sie bei der handfesten Frage sein, warum alle für den Schaden zahlen sollen, den nur einer verursacht hat. Wir empfehlen aus diesem Grund den Abschluss unserer Kautionsversicherung.

Versichert ist der Einbehalt der Kaution gecharterter Yachten aufgrund aller Gefahren, denen die gecharterte Yacht während der Dauer der Versicherung ausgesetzt ist.
 

Erweiterte Skipperhaftpflichtversicherung für private Skipper

Als Skipper einer fremden Yacht wird Ihnen seitens der Crew und des Yachteigners größtes Vertrauen entgegengebracht. Ihre Kompetenz und Ihr Verantwortungsgefühl sind Voraussetzung für Ihre Aufgabe.

Die erweiterte Skipperhaftpflichtversicherung deckt als Ihr Vertragspartner die gegen Sie erhobenen Ansprüche und wehrt unberechtigte Forderungen ab.
 

Reiserücktrittskosten Versicherung

Für jede Crew ist der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung aufgrund der doch teilweise beträchtlichen Charterkosten sehr zu empfehlen.

Der Versicherer leistet bei Nichtantritt oder Abbruch der Reise durch z.B. Arbeitslosigkeit, schwerer Erkrankung, Unfall, Tod, Impfungsunverträglichkeit, Schwangerschaft, oder bei Schäden am Eigentum die vertraglich geschuldeten Reiserücktrittskosten, abzüglich der in den Bedingungen genannten Selbstbeteiligung (mind. 25,00 Euro).
 
Charter
Request
 
x